Neues Forum Enger

Das Neue Forum Enger ist ein generationenübergreifender Treffpunkt im Zentrum von Enger. Im Dachgeschoss des historischen Kleinbahnhofs ist ein autonomes Kulturzentrum entstanden, in dem selbst organisierte, kulturelle Ereignisse aller Art und für alle Altersgruppen ihren Platz finden. Seit April 2012 stellt die Stadt Enger unserem Verein die Räumlichkeiten unentgeltlich zur Verfügung.

Die große Dachwohnung wurde umgebaut, renoviert und von uns gestaltet und eingerichtet. Mittels Wanddurchbrüchen entstand ein größerer Raum, der sich für Veranstaltungen eignet, das "öffentliche Wohnzimmer". Nebenan befindet sich ein offener Thekenraum, außerdem gibt es ein Zimmer mit chilliger Sofaecke, einen Kickerraum und zwei Steel-Dartboards. Der Flur wird für Wechselausstellungen genutzt.

Die Veranstaltungen und Aktivitäten sind vielfältig: Von kleinen Konzerten und Discos über Lesungen, Kleinkunst und Filmabende bis zu diversen Spielturnieren ist alles möglich. Jeden Mittwochabend, in Zukunft wahrscheinlich auch am Freitagabend, ist das Neue Forum Enger ab 20 Uhr geöffnet für jede/n. Musik hören, darten, kickern oder einfach nur ein bisschen an der Theke rumsitzen, Getränke zu fairen Preisen konsumieren und den Busbahnhof von oben angucken – wir freuen uns über interessierte, nette Menschen, die den Weg in den 2. Stock finden.

Wir suchen immer neue Mitglieder oder auch Leute, die öfter mal vorbeikommen und bei Veranstaltungen ein bisschen mithelfen wollen. Unsere Räume stellen wir gern zur Verfügung, um mit uns zusammen diverse kulturelle oder sonstige Aktivitäten auf die Beine zu stellen. Es ist allerdings nicht möglich, die Räumlichkeiten für private Partys zu mieten.

Man kann uns auch ansprechen, wenn es um Events in Enger geht, bei denen wir mithelfen oder mitorganisieren können - besonders wenn es sich um Musik und Konzerte handelt. Enger soll kulturell ein bisschen bunter werden - dafür steht das Neue Forum Enger.

Der Verein "Neues Forum Enger e.V."

"Neues Forum Enger e.V." ist ein im Dezember 2007 gegründeter, gemeinnütziger Verein. Wir möchten die Kulturlandschaft in Enger bereichern und setzen uns für mehr Gestaltungsspielräume ein – im Besonderen, aber nicht nur für Jugendliche. Wir sind offiziell als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

?

Das "alte" Forum Enger

Der Name "Neues Forum Enger" verrät bereits, dass wir einen historischen Hintergrund besitzen. Das "Forum Enger" war ein kulturelles Zentrum und wurde 1974 aus der Eigeninitiative einiger Studenten heraus gegründet. Es befand sich in den Kellerräumen einer ehemaligen Zigarrenfabrik bzw. der heutigen Polizei, in der Spenger Straße 13.

weiterlesen »